Vespa4ever
from Thomas Wreschnig

Vespa 150 VL3T Originallack

Vespa 150 VL3T “Struzzo” in sehr gut erhaltenem Originallack.

Die Vespa wurde im Juli 1956 das erste Mal in Ascoli Piceno zugelassen und hat laut der Papiere nur einen eingetragenen Vorbesitzer.

Lack und Blech sind in sehr gutem Zustand ohne Dellen oder Rostschäden, die linke Seitenbacke wurde vor vielen Jahren mal lackiert, dabei wurde der Farbton leider nicht richtig getroffen.

Die Anbauteile wie der SIEM Scheinwerfer mit dem kleinen SIEM Schirmchen, das SIEM Rücklicht, der Aquila Sattel und der Veglia Tacho sind original und gut erhalten.

Im Beinschild ist noch die Einfahrvorschrift zu erkennen.

Die Schlüssel für Lenk- und Seitenfachschloss sind dabei.

Der Tank und Vergaser sind sauber.

Der originale Motor lässt sich leicht starten und läuft sehr gut. Laut Vorbesitzer wurde er schon mal revidiert.

DIe Elektrik funktioniert, alle Lichter leuchten, die Hupe lässt sich betätigen.

Zur Vespa gibt es den ACI Auszug sowie eine Kopie der Abmeldebestätigung aus dem Jahr 1983.

Auf Wunsch und gegen Aufpreis können wir die Vespa in Österreich einzelgenehmigen (ohne 60 Tage Regelung möglich).

Ergebnis:

5/5 (19)

Preis:

sold-verkauft

zurück