Vespa4ever
from Thomas Wreschnig

Vespa 150 VB1 Projekt

Diese Vespa 150 VB1 stammt aus dem Baujahr 1958 und wurde vom Vorbesitzer für eine Restauration zerlegt.

Das Blech und der Rahmen befinden sich im hervorragenden Zustand ohne Rost und ohne Dellen.

Der Rahmen ist noch im Originallack, leider wurden einige Stellen mit Spachtelmasse bearbeitet. Es sind bei diesen Stellen aber keine Dellen oder Blechschäden zu erkennen.

Die Vespa ist nahezu vollständig, sämtliche seltenen Teile wie Piaggio Emblem, der Veglia Tacho, das SIEM Scheinwerferglas, der Schriftzug und die Kotflügelziernase sind dabei.

Der vorhandenen Motor dreht und ist vollständig inkl. Vergaser stammt aber nicht von dieser Vespa.

Das Ganze ist eine ideale Basis um entweder den Originallack wieder freizulegen und den Roller als patinierten Olack Racer zu fahren oder eine Komplettrestauration ohne große Blecharbeiten zu machen.

Als Herkunftsnachweis ist die italienische ACI Bestätigung dabei, die Vespa wurde im August 1958 in Udine das erste Mal angemeldet.

Anmerkung:
Auf Wunsch können wir für diese Vespa eine hochwertige Restauration anbieten.

Ergebnis:

5/5 (35)

Preis:

sold-verkauft

zurück