Vespa4ever
from Thomas Wreschnig

Vespa PX125 Correos Originallack

Vespa PX125 Correos in gut erhaltenem Originallack.

Die Vespa wurde von Piaggio in Italien produziert und im Jahr 2002 an die spanische Post geliefert. Dort wurde sie bis 2009 für die Postzustellung verwendet und dann abgemeldet.

Das Trittbrett im Bereich der Ständerschrauben musste repariert und beilackiert werden.

Sämtliche Anbauteile sind original und gut erhalten.

Schlüssel für das Zünd-, Gepäck- und Sattelschloss sind dabei.

Wir haben eine Doppelsitzbank verbaut, den originalen Einzelsattel mit dem Haltegestell für die Postbox gibt es aber auf Wunsch dazu.

Es wurde ein Service gemacht dabei wurde das Getriebeöl, die Bremsflüssigkeit, die Bremsscheibe vorne, die Bremsbacken hinten, diverse Gummiteile sowie die Reifen und Schläuche erneuert.

Der Vergaser wurde gereinigt und mit neuen Dichtungen zusammengebaut.

Der Motor lässt sich leicht starten und läuft gut.

Die Elektrik ist in Ordnung, sämtliche Lichter und die Blinker funktionieren.

Als Herkunftsnachweis gibt es den Auszug aus der spanischen Fahrzeugdatenbank sowie das Kennzeichen. Die Vespa ist seit 2009 abgemeldet (Baja definitiva)

Die Vespa wird anmeldebereit in Österreich mit einer Einzelgenehmigung auf 125ccm und aktueller §57a Überprüfung verkauft (125ccm “B” Führerschein tauglich und ohne Tagesbeschränkung).

Ergebnis:

5/5 (10)

Preis:

Sold - verkauft

zurück