Vespa4ever
from Thomas Wreschnig

Vespa 150 VBB1T Top Originallack

Vespa 150 VBB1 im top Originallack.

Die Vespa wurde das erste Mal 1961 in Asti/Italien zugelassen.

Lack und Blech befinden sich in sehr gutem Zustand mit nur wenig Gebrauchsspuren.

Laut Lackmessgerät ist die Motorseitenbacke etwas stärker lackiert und wurde vermutlich vor langer Zeit mal ausgebessert. Farblich ist kein Unterschied zu erkennen.

Sämtliche Anbauteile wie der SIEM Scheinwerfer und das SIEM Rücklicht, der Veglia Tacho oder die Piaggio Sitzbank sind original und sehr gut erhalten.

Die originalen Schlüssel für das Lenk- und Seitenfachschloss sind dabei.

Der Motor läuft gut, die Gänge lassen sich sauber schalten.

Die Elektrik funktioniert, die Lichter leuchten.

Der italienische Vorbesitzer hat den Motor geöffnet und revidiert. In welchem Umfang das gemacht wurde ist uns nicht bekannt.

Bei dieser Revision wurden auch die Seilzüge, der Kabelbaum sowie die Reifen und Schläuche erneuert.

Als Herkunftsnachweis gibt es den Auszug aus dem italienischen Fahrzeugregister (ACI).

Eine Einzelgenehmigung in Österreich ist gegen Aufpreis möglich.

Ergebnis:

5/5 (21)

Preis:

sold - verkauft

zurück