Vespa4ever
from Thomas Wreschnig

Vespa 160 Originallack

Vespa MV 160 im sehr gut erhaltenen Originallack.

Die Vespa wurde 1968 das erste Mal in Valencia/Spanien zugelassen und wurde bis vor kurzem noch in Spanien gefahren.

Der Vorbesitzer hat einen DS200 (P200E alt) Motor verbaut.

Die Anbauteile wie der SIEM Scheinwerfer und das SIEM Rücklicht, der Veglia-Bressel Tacho und die Sitzbank sind original und sehr gut erhalten.

Die Schlüssel für das Lenk- und Gepäckfachschloss sind dabei.

Der Motor läuft gut, die Gänge lassen sich sauber schalten.

Die Elektrik funktioniert, alle Lichter leuchten.

Die Reifen und Schläuche wurden bereits erneuert.

Zur Vespa gibt es die originalen, abgemeldeten spanischen Papiere inkl. dem Kennzeichen aus Valencia.

Eine Einzelgenehmigung (mit Eintragung des 200er Motors) in Österreich ist gegen Aufpreis möglich (ohne Beschränkungen).

Ergebnis:

5/5 (15)

Preis:

sold-verkauft

zurück